Rhythmuszwerge

Rhythmusvermittlung und -entwicklung mit Freude und Spaß am Tun!

Musik, Rhythmus und Tanz in der Frühpädagogik halten gleich eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen musikalischen Kategorien zur Verfügung:


Von Fingerspielen und Bewegungsliedern über Tänze und Spiellieder bis hin zum gemeinsamen Musizieren mit Kleininstrumenten und rhythmischen Spielen mit oder ohne Material sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Entscheidend ist ein altersgerechtes Angebot, das die Kinder motiviert und zum aktiven Mitmachen anregt.


Musik erreicht den Menschen auf der emotionalen Ebene!

Kein anderer Bereich ist so vielschichtig und hat so vielseitige Auswirkungen wie der Musikalische: Wenn wir singen, tanzen und musizieren ist grundsätzlich das ganze Gehirn im Einsatz. Neben kognitivem Wissen wird gezielt die Fein- und Grobmotorik gefördert, die Koordination verbessert, der Spracherwerb verstärkt und die Entwicklung der Sinne erweitert. Musikalische Bildung lässt Platz für Fantasie und durch die Improvisation wird die Kreativitätsentwicklung gestärkt - die Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit steigt. Darüber hinaus untermauert Musik auch die psychosoziale und emotionale Kompetenz der Kinder.


Das wichtigste auf einen Blick

Leitung: Nicole Kruse, Kristina Fix, Steffi Beutelmann

Wer? Kinder im Alter von 4-6 Jahren

Wann? Freitags von 16:45 bis 17:30 Uhr

Wo? Im Klipp und Klar Lernstudio, Langstraße 17, 67126 Hochdorf-Assenheim

Kosten? 50 € pro Kurs (12 Einheiten), bei Kursbeginn in Bar zu entrichten

Anmeldung und weitere Infos: bei Nicole Kruse, Telefon: 06231/9579845

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.